Simon Sembinelli

Die Bewegung stand für mich schon immer an erster Stelle. Nichts geht ohne Bewegung. Über die äussere- zur inneren Kampfkunst setzte ich mich mehr und mehr mit dem “Mensch sein” in verschiedenen Ebenen auseinander. Die TCM bietet mir Konzepte an, welche für mich verständlich sind.

Dank der intensiven Zeit in Qi Gong und Taiji Quan, ergänzend mit den theoretischen Grundlagen und den praktischen Methoden medizinischen Qi Gong , Tuina, Akupressur und Akupunktur der TCM, darf ich auf ein solides fundiertes Wissen zurückgreifen, um eine individuell zusammengestellte Therapie anbieten zu können.

Die Bewegung, mit Qi Gong und Taiji Quan sowohl auch die manuelle Arbeit wirken präventiv und können bei akuten oder chronischen Beschwerden angewendet werden.